Ildefonso
Nougat-Konfekt

Wer feinsten Nougat liebt, kann Ildefonso nicht widerstehen!

Was das Geheimnis des verführerischen Geschmacks ist? Zu Beginn steht die Auswahl hochwertiger Haselnüsse. Nach einer besonderen Röstung werden diese zu edelstem hellen Nougat vermahlen. Kakao aus hauseigener Röstung lässt hellen zu dunklem Nougat werden. Die Vollendung der Geschmackskomposition? Sieben Schichten dunkler und heller Nougat in feine, kleine Würfel geschnitten! Fehlt nur noch eines, um diesen Wiener Nougat-Konfekt Klassiker zu beschreiben: die in der rosa Schleife verborgenen Ildefonso Lebensweisheiten!

Das wahre Geheimnis des Nougat-Konfekts offenbart sich aber erst, wenn man Ildefonso einmal gekostet hat. Seit über 130 Jahren verführen Ildefonso Generationen von Naschkatzen. Manche von ihnen auch inspiriert von Don Alonso, der seiner Herzdame Doña Elena geheime Liebesbotschaften in Schokoladepralinen versteckt schickte…

Lassen auch Sie sich verführen!

Der Klassiker

9-Stück-Bonbonniere (90 g)

Fein, klein und höchster Genuss! Einmal auf den Geschmack gekommen, kann man der kleinsten Version der Ildefonso Nougat-Würfel nur schwer wiederstehen. Die handliche 9 Stück Packung ist praktisch für unterwegs – gleich ob als Nascherei fürs Konzert oder als süßer Begleiter beim Einkaufsbummel.

Der Freude-Überbringer

15-Stück-Bonbonniere (150 g)

Ob als Geschenk zum Geburtstag, als wertschätzendes Dankeschön oder als spontane Liebesbekundung (in verführerischer Tradition von Don Alonso) – die Ildefonso Bonbonniere sorgt für feinste Nougat-Freude! Der Weg zu den begehrten 15 Ildefonso führt vorbei an klassisch knisterndem – und verheißungsvollem Bonbonniere-Papier. Gut geschützt liegen die rosa verpackten Köstlichkeiten in einer eleganten Formation in Gold – und freuen sich, zart schmelzend Ihre LiebhaberInnen zu erfreuen.

Für Genuss ohne Ende

80-Stück-Vorratsdose (800 g)

Die Ildefonso Vorratsdose begeistert alle wahren Ildefonso LiebhaberInnen. Die wissen genau, was sie wollen: niemals in die Situation kommen, ohne Ildefonso dazustehen! Aber auch für besondere Feiern, als süße Tischdekoration, für süße Büros oder für Bonbon-Geschäfte eignet sich die Vorratsdose. 80 feinste Ildefonso bieten Nougat-Genuss – nicht ohne, aber mit fernem Ende!

Ildefonso
seit 1880

Die Geschichte von Ildefonso ist mindestens so spannend wie das Nougat-Konfekt köstlich. 1880 vom Konfektmeister Victor Schmidt kreiert, entwickelte sich der siebenschichtige Nougat-Würfel zum Liebling aller PralinenliebhaberInnen. Der damals aktuelle Trend, Süßwaren nach Vornamen zu benennen, beeinflusste auch die Familie.

Woher jedoch kam die Inspiration für diesen Namen? Theodor Schmidt Senior war auf einer Spanienreise in Toledo vorbeigekommen: Eine Kirche in Toledo, welche dem heilig gesprochenen Bischof Ildefonso gewidmet war, hinterließ einen derart bleibenden Eindruck, so dass aus einem Nougat-Würfel das einzigartige Konfekt Ildefonso wurde.

An der exzellenten Qualität der Ildefonso lag es, dass sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der eleganten Wiener Gesellschaft famosen Einzug hielten. Geliebt wurde das Konfekt schon bald von allen – und das hat auch im 21. Jahrhundert weiterhin seine Gültigkeit!

Ildefonso in der „digitalen Gesellschaft“

Lassen Sie sich von Ildefonso auch auf Facebook inspirieren. Sie verführen täglich mit einer Lebensweisheit des Tages – einfach Fan der Ildefonso Facebook-Page werden!

Fan auf Facebook werden Follower auf Twitter werden

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Ildefonso? Gerne beantworten wir diese und bitten Sie, via Website der Josef Manner & Comp. AG mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Zum Kontaktformular

Newsletter

Lebensweisheiten abonnieren